Prüfverfahren

Das GWP Kunststofflabor bietet unter anderem folgende genormte Prüfungen an.
Übernehmen Sie doch gleich für Sie relevante Verfahren in Ihre Anfrage.

  • Leistungsart

Seite 2 von 9

Bestimmung des Brennverhaltens nach BMW GS 97038

Die Prüfung dient der Beurteilung des Brennverhaltens von brennbaren Werkstoffen der Kraftfahrzeuginnenausstattung.


Weitere Informationen

Norm

GS 97038

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

Prüfung der Anforderungen nach TL 226

Prüfung der Volkswagen Anforderungen an Lackierungen auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung.


Weitere Informationen

Norm

TL 226

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

Bestimmung des Zugverformungsrestes von Elastomeren nach DIN ISO 2285

Prüfverfahren zur Bestimmung des Zugverformungsrestes von Elastomeren oder thermoplastische Elastomeren


Weitere Informationen

Norm

ISO 2285 : 2001

Ansprechpartner

Kristina Trenz

kristina.trenz@gwp.eu
+49 8106 9941 54

Dampfstrahltest nach BMW AA-0136

Prüfung der Beständigkeit gegen Druckwasserstrahl.


Weitere Informationen

Norm

AA-0136

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

BMW

Hand-Abriebprüfung nach BMW GS 97034-1: 2012-02

Oberflächenprüfung von Kfz-Innenraummaterialien zur Bewertung der chemisch-physikalische Eignung gegen Reibkräfte.


Weitere Informationen

Norm

GS 97034-1: 2012-02

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) nach DIN EN ISO 11357-5

DSC (dynamische Differenz-Thermoanalyse) zur Bestimmung von charakteristischen Reaktionstemperaturen und -zeiten, Reaktionsenthalpie und Umsatz an Kunststoffen.


Weitere Informationen

Norm

DIN EN ISO 11357-5

Ansprechpartner

Dr. Stefan Loibl

stefan.loibl@gwp.eu
+49 8106 9941 65

Schmelzverhalten

Brandprüfung nach UL94

Vertikale Brandprüfung nach UL94 zur Einstufung der Brandsicherheit von Kunststoffen mit einer 50 W Flamme.


Weitere Informationen

Norm

UL94

Ansprechpartner

Max Diedering

max.diedering@gwp.eu
+49 8106 994 114

Farbechtheitsprüfung nach DIN EN ISO 105-B04

Prüfverfahren zur Bewertung der Farbechtheit gegen künstliche Bewetterung: Xenonbogenlicht.


Weitere Informationen

Norm

DIN EN ISO 105-B04:1997-05

Ansprechpartner

Max. Diedering

vertrieb@gwp.eu
+49 8106994114

Künstliches Bestrahlen oder Bewittern nach DIN EN ISO 4892-2

Prüfverfahren für die beschleunigte Bewitterung mittels Xenonbogenlampen.


Weitere Informationen

Norm

DIN EN ISO 4892-2:2013-06

Ansprechpartner

Dr. Christian Schurig

christian.schurig@gwp.eu
+49 341 392981 68

Bestimmung der Schichtdicke nach DIN EN ISO 2808

Die Untersuchung erfolgt mit mikroskopischen Methoden an Querschliffen.


Weitere Informationen

Norm

DIN EN ISO 2808:2019-12

Ansprechpartner

Simon Löhe

simon.loehe@gwp.eu
+49 8106 9941 17

Seite 2 von 9