Oberflächenprüfung

Oberflächen sind der Kontakt zur “Umwelt” und entscheiden maßgeblich über Optik, Haptik und Beständigkeit. Oberflächenprüfungen bzw. Beständigkeitsprüfungen simulieren wie Kunststoffe, Beschichtungen oder Lackierungen gegenüber den äußeren Einflüssen  reagieren. Das GWP Kunststofflabor bietet Prüfungen nach gängigen Normen und OEM-Vorschriften. Wir testen die Beständigkeit gegenüber Chemikalien wie Reinigungs- und Lösungsmitteln, Fetten, Öle, Schweiß, Sonnencreme oder auch Essensresten und prüfen das Verhalten von Oberflächen gegen Abrieb, Kratzen oder Steinschlag. Die Oberflächen- bzw. Beständigkeitsprüfung erlauben mögliche Schädigungen wie Verfärbungen, Lackhaftungsprobleme, Glanzeffekte oder Festigkeitsverluste im Vorfeld zu identifizieren.

Leistungsspektrum: Prüfungen an  Kunststoffen, Dekoren und Beschichtungen
Farbechtheitsprüfung durch Abrieb Abriebtest,
Kratzprüfung mit Linearhubgerät (Crockmeter),
Bestimmung der Scheuerbeständigkeit (Mikrokratzbeständigkeit) von Hochglanzoberflächen im Fahrzeuginterieur
Gitterschnittprüfung, Bleistifthärteprüfung
Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen – Multischlagprüfung
Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten
Prüfung der Cremebeständigkeit
mikroskopische Oberflächencharakterisierung und Computertomographie

  • Leistungsart

Seite 1 von 9

BMW

Bestimmung der Reinigungs- und Pflegemittelbeständigkeit nach BMW GS 97034-5

Reinigungs- und Pflegemittelbeständigkeit von von Kfz-Innenraummaterialien und dessen Farbe gegen das Abreiben und Anbluten.


Weitere Informationen

Norm

GS 97034-5

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

Kugelfall-Prüfung nach PV 3905

Prüfung der Bruch- und Rissanfälligkeit an organische Werkstoffen.


Weitere Informationen

Norm

PV 3905

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

ISO 5658-2

Bestimmung des Brennverhaltens nach VW TL 1010

Brennverhalten von Werkstoffen und Bauteilen des Kraftfahrzeuginnenraumes.


Weitere Informationen

Norm

TL 1010

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

ISO 5658-2

Bestimmung des Brennverhaltens nach BMW GS 97038

Die Prüfung dient der Beurteilung des Brennverhaltens von brennbaren Werkstoffen der Kraftfahrzeuginnenausstattung.


Weitere Informationen

Norm

GS 97038

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

Prüfung der Anforderungen nach TL 226

Prüfung der Volkswagen Anforderungen an Lackierungen auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung.


Weitere Informationen

Norm

TL 226

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

Bestimmung des Zugverformungsrestes von Elastomeren nach DIN ISO 2285

Prüfverfahren zur Bestimmung des Zugverformungsrestes von Elastomeren oder thermoplastische Elastomeren


Weitere Informationen

Norm

ISO 2285 : 2001

Ansprechpartner

Kristina Trenz

kristina.trenz@gwp.eu
+49 8106 9941 54

Dampfstrahltest nach BMW AA-0136

Prüfung der Beständigkeit gegen Druckwasserstrahl.


Weitere Informationen

Norm

AA-0136

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

BMW

Hand-Abriebprüfung nach BMW GS 97034-1: 2012-02

Oberflächenprüfung von Kfz-Innenraummaterialien zur Bewertung der chemisch-physikalische Eignung gegen Reibkräfte.


Weitere Informationen

Norm

GS 97034-1: 2012-02

Ansprechpartner

Max Diedering

vertrieb@gwp.eu
+4981069941144

Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) nach DIN EN ISO 11357-5

DSC (dynamische Differenz-Thermoanalyse) zur Bestimmung von charakteristischen Reaktionstemperaturen und -zeiten, Reaktionsenthalpie und Umsatz an Kunststoffen.


Weitere Informationen

Norm

DIN EN ISO 11357-5

Ansprechpartner

Dr. Stefan Loibl

stefan.loibl@gwp.eu
+49 8106 9941 65

Schmelzverhalten

Brandprüfung nach UL94

Vertikale Brandprüfung nach UL94 zur Einstufung der Brandsicherheit von Kunststoffen mit einer 50 W Flamme.


Weitere Informationen

Norm

UL94

Ansprechpartner

Max Diedering

max.diedering@gwp.eu
+49 8106 994 114

Seite 1 von 9